Insolvenzrecht / Sanierungsberatung

Ihr Unternehmen oder Sie persönlich sind zahlungsunfähig oder überschuldet? Sind Sie zur Stellung eines Insolvenzantrages innerhalb einer bestimmten Frist verpflichtet oder steht es Ihnen frei einen solchen Antrag zu stellen? Welche Folgen hat eine verspätete Antragstellung? Welche Chancen und Risiken beinhaltet ein Insolvenzverfahren? Was versteht man unter einer Restschuldbefreiung? Welche Pflichten treffen Sie im Laufe eines Insolvenzverfahrens?

Für alle diese und natürlich auch alle anderen Fragen, die Sie in einer wirtschaftlichen Krise bewegen, stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung und Kompetenz als Ansprechpartner zur Verfügung und begeleiten Sie mit Rat und Tat auf diesem Weg.

Aber auch wenn Ihr Vertragspartner in eine wirtschaftliche Krise gerät, stehen wir Ihnen zur Seite. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung und Umsetzung insolvenzfester Vermögenssicherungskonzepte, um Ihnen als Insolvenzgläubiger eine möglichst starke Position zu verschaffen. Wir beraten Sie selbstverständlich auch bei der Durchsetzung Ihrer Absonderungs- oder Aussonderungsansprüche gegenüber dem Insolvenzverwalter oder zeigen Ihnen Aufrechnungsmöglichkeiten auf, durch welche Sie einer Inanspruchnahme durch den Insolvenzverwalter bei lediglich quotaler Befriedigung Ihrer Forderungen entgehen können.

Beratungsschwerpunkte

  • Beratung in der Krise, Pflichten zur Insolvenzantragstellung und Folgen bei Nichterfüllung dieser Pflichten
  • individuelle Betreuung im Insolvenzantragsverfahren sowie im Hauptverfahren
  • Unterstützung bei der Insolvenzantragstellung
  • Betreuung sowohl von Regel- , als auch Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Beantragung von Restschuldbefreiung
  • außergerichtliche sowie gerichtliche Durchsetzung von Aus- oder Absonderungsansprüchen
  • Abwehr von insolvenzrechtlichen Anfechtungsansprüchen des Insolvenzverwalters
  • Beratung zur Ausnutzung von Aufrechnungsmöglichkeiten zur Vermeidung einer Zahlung an die Insolvenzmasse

Kontakt:

Ansprechpartner für diesen Bereich ist:

Um einen Termin zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an:

Frau Susanne Isensee
Tel.: +49 (0) 30 89 04 92 -11
Fax: +49 (0) 30 89 04 92 -10
Mail: isensee@brs-rechtsanwaelte.de