ÜBER UNSERE KANZLEI

Seit der Gründung unserer Sozietät im Jahr 2004 stehen wir mit inzwischen zehn Anwälten für Praxisnähe und Kompetenz in unseren Kernbereichen Wirtschaft, Energie und Verwaltung. Notare runden unser Leistungsangebot ab.

Unsere Maxime ist es, durch hohe Fachkompetenz und Spezialisierung sowie einschlägige Branchenkenntnisse praxisorientierte Lösungen für unsere anspruchsvollen, überwiegend mittelständischen Mandanten zu entwickeln.

Wir bieten unseren Mandanten hochwertige außergerichtliche Beratungsleistungen sowie eine zielorientierte und strategische Prozessvertretung...

AKTUELLES

Gesetz für faire Verbraucherverträge, Vertragslaufzeit, Kündigungsfrist, Energiewirtschaftsgesetz, EnWG, Stromliefervertrag, Gasliefervertrag, vertragliche Mindestinhalte, Stromrechnung, Gasrechnung

Neue Anforderungen an die Vertragsgestaltung und Informationspflichten von Energievertrieben

03.08.2021 |
Bundesverfassungsgericht, Berliner Mietendeckel verfassungswidrig, keine Gesetzgebungskompetenz des Landes Berlin, Gesetz von Anfang an nichtig, Mieter zur Nachzahlung der Differenz verpflichtet, Schattenmiete, ordentliche Kündigung, außerordentliche Kündigung, Verschulden

Mietendeckel verfassungswidrig

16.04.2021 |
BGB-Gesellschaft, Liquidation, Nachschussforderung, Aufwendungsersatzanspruch

Nachschussforderungen einer BGB-Gesellschaft gemäß § 735 BGB im Rahmen der Liquidation

08.02.2021 |
Gewerbemietrecht, § 313 BGB, Störung der Geschäftsgrundlage

Beachtliche gesetzliche Neuregelung zum 01.01.2021

12.01.2021 |
sanierungsrechtlicher Ausgleichsbetrag, Sanierungsgebiet, Rechtsverordnung, BVerwG, Beschluss vom 24. Juli 2020 – Az: 4 B 11.19, OVG Berlin-Brandenburg, Urt. v. 11.10.2018 - Az: OVG 2 B 2.16, §§ 154 ff. BauGB, Sanierungsgebiet „Spandauer Vorstadt“, Sanierungsgebiet „Kollwitzplatz“, Sanierungsgebiet „Helmholtzplatz“, Festsetzungsverjährung, Lagewertanteil, LVmax, Bodenwertsteigerung, Plausibilitätskontrolle

Sanierungsrechtliche Ausgleichsbeträge - K.O. für Berlin?

22.09.2020 |
BEHG-Mehrkosten, BEHG, Verordnungen, Umrechnungsfaktoren, Preisanpassungsschreiben, Neukunden, Bestandskunden, Wärmeverträge

BEHG – Mehrkosten in Erdgas- und Wärmelieferungsverträgen weitergeben

22.09.2020 |
Personengesellschaftsrecht, Gesellschaft bürgerlichen Rechts, GbR, Teilrechtsfähigkeit der GbR, Mauracher Entwurf, Gesellschaftsregister, Immobiliengesellschaften, Personenhandelsgesellschaften

Modernisierung des Personengesellschaftsrechts

22.09.2020 |
Testierfristen, Meldetermin, WP-Testate, StromNEV, Jahresabrechung 2019, Wirtschaftsprüferbescheinigung, § 75 EEG, § 30 Abs. 1 Nr. 5 und 9 KWKG, Mengenmeldungen, § 19 StromNEV, § 74 EEG, § 74a EEG, § 27 Abs. 4 KWKG, § 28 KWKG, elektronische Meldungen, Netztransparenz

Verschiebung von Testierfristen infolge der COVID-19-Pandemie

22.09.2020 |
Modernisierung Personengesellschaftsrecht, Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), GbR, eingetragene GbR, eGbR, Gesellschaftsregister, Fortsetzung der Gesellschaft, Fortsetzungsklausel, Neuregelung, Beschlussmängelrecht, Personengesellschaften

Modernisierung des Personengesellschaftsrechts - Die GbR gewinnt an Attraktivität

02.07.2020 |
Umsatzsteuersenkung, Energielieferverträge, Abrechnung, Anschläge, Preisanpassung

Wie sich die vorübergehende Umsatzsteuersenkung auf Energielieferverträge auswirkt

02.07.2020 |